RÜCKBLICK 2016

20. Oktober 2016
Das Jahr 2016 ist zwar noch nicht vorbei, dennoch wagen wir schon mal einen Rückblick – bald, machen wir uns nichts vor, ist eh Weihnachten und das war’s dann auch. Aber das Jahr war bis jetzt auch schon schön genug: wir waren auf den Kanaren, in Italien und Australien und den USA, auf Island, in England und in Krefeld. So vielfältig die Reiseziele, so hartnäckig war auch der Jetlag und so unterschiedlich die Projekte. Diverse Autos haben wir von ihrer besten Seite gezeigt, Musik wurde bebildert, Events begleitet. RED, Phantom, Arri und Telefone wurden gekonnt geschwenkt. Beweglich oder statisch oder elegant dahingleitend, von oben und unten und hinten links, bei Tag und bei Nacht und dazwischen und, long story short, auf jede erdenkliche Art haben wir alles gegeben, um unseren Kunden die höchste Qualität zu bieten. Und das hat auch geklappt, so fühlt es sich zumindest an. Die Liste liest sich jedenfalls sehr angenehm: Mercedes, Audi, Adidas, L’Oréal, Osram, Radeberger, McDonalds, Renault, Warsteiner, Sparkasse, Lotto, C&A, Asics, Universal, Four Music, ein alter Freund aus Schulzeiten (wenn man, kleiner Tipp, zum Schluss sowas Witziges schreibt, lockert das jede trockene Aufzählung auf). Genug der Fakten. Mit viel Crew Love und der dazugehörigen Expertise haben wir alle Aufgaben gemeistert, sind zusammengewachsen und gemeinsam größer geworden. So soll es doch sein – und jetzt heißen wir auch noch Saltwater und alles wird noch aufregender und schöner und besser. Weihnachten kann, von uns aus, gerne kommen.